Olympigs

Geschätzte Kosten der Olympischen Spiele: 9 Mrd. GBP, Staatsverschuldung der USA: 15,8 Billionen USD, quantitative Lockerung in Großbritannien: 375 Mrd. GBP. Diese Zahlen hauen mich um. Ich weiß, dass es riesige Zahlen sind, aber ich kann mir keinen richtigen Begriff von dem tatsächlichen Ausmaß machen. Deshalb habe ich den Versuch gemacht, sie in einen konkreten Zusammenhang zu stellen. Ich habe mir die Staatsschulden der Euro-Peripheriestaaten angesehen und ausgerechnet, wie viele Goldmedaillen jedes Land zur Abzahlung seiner Schulden bräuchte.

Die 412 Gramm, die eine Goldmedaille bei den Spielen in London 2012 wiegt, setzen sich aus etwa 6 Gramm Gold, 381 Gramm Silber und 25 Gramm Kupfer zusammen. Das ergibt einen aktuellen Marktwert von ca. 700 USD.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den Goldmedaillen, die das jeweilige Land gewinnen müsste, um aus den roten Zahlen zu kommen:

Portugal 273.728.118
Irland 220.449.211
Italien 3.445.899.490
Griechenland 627.153.707
Spanien 1.295.304.783

Somit müsste jeder Einwohner die folgende Anzahl an Medaillen gewinnen:

Portugal 26
Irland 48
Italien 57
Griechenland 56
Spanien 28

Die Tatsache, dass im gesamten Wettbewerb nur 302 Medaillen möglich sind, macht diese Lektüre für unsere europäischen Nachbarn recht deprimierend, vor allem, wenn man sich den jeweiligen (aktuellen) Rang im Medaillenspiegel ansieht. Falls Sie sich dadurch besser fühlen: Um die USA aus ihrem Schuldenloch herauszuholen, müsste jeder US-Bürger 73 Goldmedaillen gewinnen!

Der Wert von Anlagen kann schwanken, wodurch die Fondspreise steigen oder fallen können und Sie Ihren ursprünglich investierten Betrag möglicherweise nicht zurückerhalten.

Kategorisiert als: Länder

Beitrag diskutieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert (*)
M&G wird Ihre Daten zu Verwaltungszwecken verwenden. Wir können Ihre Informationen an unsere Serviceprovider und zuständige Behörden weitergeben. Ihre Daten können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) aufbewahrt werden. Die Sicherheit dieser Informationen bleibt jederzeit gewährleistet.