Archiv für den Monat

November 2015

Vorsicht bei Hochzinsanleihen von US-Einzelhändlern!

Vorsicht bei Hochzinsanleihen von US-Einzelhändlern!

Die Tatsache, dass rohstoffnahe Bereiche wie Metall & Bergbau sowie Energie in diesem Jahr die Sektoren mit der stärksten Verzinsung und der schlechtesten Wertentwicklung waren, überrascht nicht. Aufgrund der derzeit niedrigen Rohstoffpreise gibt es in diesen Sektoren zahlreiche notleidende Kredite. S&P hat kürzlich eine entsprechende Aufstellung der Sektoren mit dem höchsten prozentualen Antei…

Beitrag lesen

Rendite ohne Rohstoffrisiko – 4 Wege am US-Markt für Hochzinsanleihen auf 2 Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen

Im Anschluss an einen weiteren Ausverkauf hat der US-amerikanische Hochzinsanleihenmarkt heute erneut die psychologisch wichtige Renditemarke von 8% erreicht. Dies ist ein wichtiges Bewertungssignal, das ihren Teil dazu beigetragen hat, die Investoren wieder zurück an die Märkte zu locken. Der letzte Renditeanstieg wurde allerdings teilweise vom Sinkflug der Rohstoffpreise gefördert, nicht zule…

Beitrag lesen

Kolumbien droht Herabstufung auf Ratingnote „BBB-“

Teil unserer Serie „Das Schulden-ABC Lateinamerikas“. (Für den Beitrag über Argentinien hier, für den über Brasilien hier klicken.)

Bei meiner jüngsten Lateinamerika-Reise war es schon amüsant (allerdings nicht überraschend) zu hören, welche Befürchtungen die Einheimischen hinsichtlich der Entwicklung der jeweiligen Volkswirtschaft haben: Die Kolumbianer haben Sorge, ihr Land könnte das nächste…

Beitrag lesen

M&G Aussichten: Quasi-Staatsanleihen in Schwellenmärkten, von Charles De Quinsonas

Die Schwellenmärkte haben ein recht ereignisreiches Jahr hinter sich. Die fallenden Preise für Öl und Rohstoffe, die Aussichten auf höhere Zinsen in den USA, der Korruptionsskandal in Brasilien und natürlich die konjunkturelle Abkühlung in China haben alle zu der wachsenden Unsicherheit für die Anlageklasse beigetragen. Natürlich hat diese Unsicherheit die Performance beeinflusst und die Erträg…

Beitrag lesen

Wie steht es um die Schwäche am US-Arbeitsmarkt?

Wir haben in der Vergangenheit in unseren Blogs des Öfteren über den gegenwärtig angespannten US-Arbeitsmarkt geschrieben. Insbesondere ging es dabei darum, dass die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung als Prozentanteil der erwerbsfähigen Bevölkerung auf dem tiefsten Stand aller Zeiten liegen.

Die Fed hat jüngst ebenfalls Indikatoren veröffentlicht, die eine ähnliche Geschichte erzählen. …

Beitrag lesen

Video – Chicago Research Trip Video: ein angespannter Arbeitsmarkt und krisenähnliche Bewertungen von Unternehmensanleihen

Es ist schon eine Weile her, seit wir das letzte mal ein Video über unsere Research Trips in die USA hochgeladen haben. Im März fragten wir, ob die Fed in diesem Jahr die Zinsen erhöht oder nicht. Die Frage ist immer noch nicht abschließend beantwortet. Eine Zinserhöhung noch in diesem Jahr ist nicht vom Tisch, doch scheint es im Gegensatz zur Situation im März und angesichts von nur noch zwei …

Beitrag lesen

Echtdaten – die Phillipskurve ist gesund und munter

Eine der ökonomischen Grundregeln ist, dass sich der Gleichgewichtspreis am Markt aus dem relativen Angebot und der relativen Nachfrage ableitet. Ein eingeschränktes Angebot oder eine überhöhte Nachfrage sollte zu einem Preisanstieg führen. In diesem Zusammenhang ist eine der im Fahrwasser der Finanzkrise aufgeworfenen Fragen, warum die Löhne trotz einer auf ein Rekordtief tendierenden Arbeitsl…

Beitrag lesen
Brasiliens Schuldendynamik verschärft sich durch die Rezession und die sich verschlechternde Haushaltsposition

Brasilien: Gefangen in einer destruktiven Falle aus Politik und Ökonomie

Teil unserer Serie „Das Schulden-ABC Lateinamerikas”

Brasilien befindet sich im Augenblick in einer destruktiven Falle aus Politik und Ökonomie.

Mit Blick auf die Politik ist festzustellen, dass es angesichts der vielen Unsicherheiten schwierig ist, beim Anleihenmanagement eine überzeugende Position zu finden, die sich dann auch in den Fondspositionen spiegelt.

Das mögliche Amtsenthebungsverfah…

Beitrag lesen