Archiv für den Monat

März 2018

Sind Sovereign Bond-Backed Securities der Schlüssel zur Finanzstabilität in der Eurozone?

Die Schaffung einer sicheren Anlage für die gesamte Eurozone und damit die Diversifizierung des Ausfallrisikos der Staaten innerhalb der Währungsunion, ohne die Notwendigkeit für eine Verteilung der Staatsschuldenlast nach dem Gegenseitigkeitsprinzip – das hört sich zu schön an, um wahr zu sein – oder? Glaubt man dem European Systemic Risk Board (ESRB), sollte das anhand von Sovereign Bond-Back…

Beitrag lesen