Profil des Autors

Matthew Russell

Jahre am Rentenmarkt: 16

Spezialthemen: Emerging Markets und Staatsanleihen

Mag: Reisen, Fitness-Studio, Lesen und Pool-Parties

Idole: John Nash, Warren Buffett, John Stuart Mill, Ari Gold

Bank of England: Der unzuverlässige Freund serviert endlich die Pralinen

Die Bank of England hat ihren Leitzins einhellig um 25 Basispunkte auf 0,75% erhöht. Stellen britische Anleihen immer noch eine attraktive Anlagechance dar? Sind steigende Zinsen die größte Herausforderung für britische Staats- und Unternehmensanleihen? Ist das Brexit-Risiko bereits eingepreist?

Hat die Bank of England recht mit ihrer Zinserhöhung?

Der unzuverlässige Freund hat endlich die Pral…

Beitrag lesen

Clouds in the Valley – Botschaften von einer Technologiekonferenz

Kürzlich reiste ich für eine Internet- und Technologiekonferenz nach San Francisco. Eine Reihe von hochrangigen Führungskräften von Technologieunternehmen sprach über die Aussichten und Schwerpunkte ihrer Firmen und darüber, wo sie Chancen sahen. Abgesehen von Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey lag der Fokus eines jeden Vortrags, den ich in den drei Tagen besuchte, auf dem Cloud Computing.

Beim C…

Beitrag lesen
Veröffentlicht unter US

Unsere Beurteilung des Green Budget des IFS

Das Green Budget des IFS (Institute for Fiscal Studies) schaffte es letzte Woche mit seiner Vorausberechnung in die Schlagzeilen, dass die Steuerlast in Großbritannien für die Amtszeit des aktuellen Parlaments auf den höchsten Stand seit 30 Jahren ansteigen wird. Nach Berechnungen des IFS wird der Anteil des Nettonationaleinkommens, der über Steuern eingenommen wird, bis zum Jahr 2020 auf 37% a…

Beitrag lesen

Drei Gründe, warum wir britische RMBS mögen

Der RMBS-Markt (verzinsliche strukturierte Wertpapiere, die mit Grundpfandrechten auf Wohnimmobilien besichert sind) hat sich in letzter Zeit gut entwickelt. Bedeutet dies, dass sich hier immer noch gute Werte finden? Kann die Rally weitergehen?

Die kurze Antwort:  Ja.

Die längere Antwort: Eine Reihe an Faktoren, von denen wir einige im weiteren Verlauf darstellen werden, sollte sich in Zukunft…

Beitrag lesen

Was macht einen guten Prognostiker aus? Superforecasting – eine Buchbesprechung.

Ich habe mich für einen großen Teil des Wochenendes in ein großartiges Buch vertieft: Superforecasting: the Art and Science of Prediction. In ihm erzählen Philip Tetlock und Dan Gardner die Geschichte von Tetlocks Experimenten zur Nutzbarmachung der „Weisheit von Vielen“, um die Richtung geopolitischer und ökonomischer Ereignisse zu prognostizieren. Tetlock, ein renommierter Sozialwissenschaftl…

Beitrag lesen
Wie ernst steht es um den Ausfallzyklus im Energiesektor?

Wie ernst steht es um den Ausfallzyklus im Energiesektor?

Die Ausfälle am Markt für US-Hochzinsanleihen ereigneten sich bis dato in erster Linie in den Energie- und Rohstoffsektoren und um zu sehen, mit welcher Wahrscheinlichkeit sich dieser Trend fortsetzen wird, habe ich den gegenwärtigen Ausfallzyklus mit dem Ausfallszenario im Telekommunikationssektor zu Anfang der 2000er Jahre verglichen (siehe auch James‘ Blog vor nicht allzu langer Zeit, in dem…

Beitrag lesen
Veröffentlicht unter US

Hart wie Granit – Fallstudie RMBS

An diesem Wochenende war das Team mit mehr als nur Weihnachtseinkäufen beschäftigt. Wir haben ebenfalls einem unserer Lieblingsinvestments ein liebevolles Lebewohl gesagt – unseren Granite Residential Mortgage Backed Securities (RMBS).

Granite war der Name, den Northern Rock seinem Investmentvehikel gab, mit dem die Gesellschaft vor ihrem Zusammenbruch im Jahr 2007 ihre Hypotheken verbriefte. N…

Beitrag lesen

IWF/Weltbank – Anmerkungen zum Herbsttreffen

Claudia und ich waren kürzlich in Lima, beim jährlichen Treffen des IWF und der Weltbank. Es war angesichts des Gastgeberlandes und der Geschichte dieser Zusammenkünfte wenig überraschend, dass sich die Mehrheit der Sitzungen um die Schwellenmärkte und insbesondere Lateinamerika drehten. Claudia wird demnächst eine Reihe mehr detaillierter Blogs zu den von ihr besuchten LATAM-Ländern veröffentl…

Beitrag lesen
BoE: September-Lockerung

Entgegen landläufiger Annahmen wird die Bank von England in ihrem nächsten Schritt die Geldpolitik lockern

Am 7. September werden 38 Mrd. GBP an britischen Staatsanleihen (4,75 Prozent; 2015) fällig. Die Bank von England hält durch Anleihenkäufe im Rahmen ihres 375 Mrd. GBP schweren quantitativen Lockerungsprogramms etwas weniger als die Hälfte dieser Emission. Mittlerweile hat die Notenbank angekündigt, dass sie ihr quantitatives Lockerungsprogramm bei einem Volumen von 375 Mrd. GBP aufrechterhalte…

Beitrag lesen

Die Liegegebühr – eine Geschichte über Gold, Geld und Söldner

In der Vergangenheit habe ich mich mit dem Konzept von Gold als Investmentform schwergetan. Falls Sie zu Anlagezwecken Gold gekauft haben, möchten Sie es ja auch vermutlich auch irgendwo sicher verwahren und versichern. Allerdings sollten Anleger, die auf Gold setzen, auch berücksichtigen, dass es sie etwas kostet, nachts ruhig schlafen zu können. Tresore und entsprechende Versicherungen gibt e…

Beitrag lesen