Archiv für den Monat

September 2017

Arbeitslosenquote Deutschland und reales BIP-Wachstum

Angela Merkels Pyrrhussieg

Da sagt einer, die Wahlen in Deutschland sind langweilig… Die vorläufigen Ergebnisse sind da und hier sind unsere drei wichtigsten Punkte.

(1) Merkel vor ihrer vierten Amtszeit

Das Wichtigste zuerst: Angela Merkel hat die Wahlen wie erwartet gewonnen. Ihre CDU ist zusammen mit der bayerischen Schwesterpartei CSU nach wie vor die größte Fraktion im Bundestag (zusammen 33,0% der Stimmen). Alles l…

Beitrag lesen

Ist es an der Zeit, dass die Bank of England ein Ziel für das nominale BIP vorgibt?

Im Dezember 2012 hielt der damalige Gouverneur der Bank of Canada, Mark Carney, eine Rede mit dem Titel „Guidance“ vor der CFA Society in Toronto. Knapp zwei Wochen zuvor gab der britische Finanzminister George Osborne bekannt, dass Carney der 120. Gouverneur der Bank of England (BoE) werden wird. Da es sich bei der Rede um Carneys ersten öffentlichen Auftritt seit der Bekanntgabe handelte, war…

Beitrag lesen

Mexiko: Eine Zusammenfassung der wichtigsten Themen. Wahlen, Inflation, die mexikanische Zentralbank, NAFTA und Benzin

Gerade bin ich von einer faszinierenden Recherchereise nach Mexiko-Stadt zurückgekommen, wo ich politische Entscheidungsträger, Banker, Politiker, Analysten, Pensionsfonds und Aufsichtsbehörden traf.  Wie viele andere Schwellenländer auch litt die mexikanische Wirtschaft in den letzten Jahren unter niedrigeren Rohstoffpreisen und einer schwachen weltweiten Warennachfrage. Mexiko sah sich mit de…

Beitrag lesen
Typische Hurrikan-Routen in der Karibik

Karibik-Anleihen: Eine Prognose für Wetter, Tail-Risks und Risikoaufschläge

Zuerst möchte ich sagen, dass unsere Gedanken bei all jenen sind, die von Hurrikan Irma und anderen kürzlichen Wetterkatastrophen betroffen sind.

Ganz abgesehen von der menschlichen Tragödie und den wirtschaftlichen Kosten handelt es sich dabei üblicherweise um Ereignisse, die zwar wenig wahrscheinlich sind, dafür aber möglicherweise enorme Auswirkungen haben und sich letztendlich auf die Fähig…

Beitrag lesen
Der VPI in Großbritannien liegt erneut über dem Zielwert. Wie wird die Bank of England am Donnerstag reagieren?

Der VPI liegt aktuell bei 2,9%, im vorherigen Monat waren es noch 2,6%. Damit hat der Index sowohl die Erwartungen als auch die Prognosen der Bank of England übertroffen

Der VPI für Großbritannien ist nur um Haaresbreite davon entfernt, einen Brief an den Schatzkanzler auszulösen. Der Einzelhandelspreisindex kletterte von 3,6% auf 3,9% nach oben und entwickelte sich damit ebenfalls besser als erwartet. Die höheren Kraftstoffpreise in diesem Monat waren zu erwarten, aber der August ist ohnehin ein Monat mit hoher Inflation, was Preissteigerungen in der Verkehrsw…

Beitrag lesen
Die Hilfsaktion wurde durch eine staatliche Kreditaufnahme finanziert

Die zweitgrößte Hilfsaktion in der Geschichte Großbritanniens und ihre wirtschaftlichen Konsequenzen

Der „Slavery Abolition Act“ aus dem Jahr 1833 sorgte dafür, dass 800.000 Afrikaner zu freien Menschen wurden, die bis dato rechtliches Eigentum von britischen Sklavenhaltern waren. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass das gleiche Gesetz eine Bestimmung zur finanziellen Kompensation der Besitzer dieser Sklaven wegen des Verlustes ihres „Eigentums“ durch den britischen Steuerzahler enthielt. Di…

Beitrag lesen
Veröffentlicht unter Banken