Hervorgehobener Artikel

Czech out: Gedanken über die Aufgabe des Mindestkurses

Die Tschechische Nationalbank (CNB) hat die Bindung an den Euro aufgegeben, ein Thema, über das ich bereits in einem Blog-Artikel am Jahresanfang schrieb. Obwohl alles auf eine frühzeitige Aufgabe hindeutete (seit Oktober des letzten Jahres lag die Inflation innerhalb der Zielspanne und die CNB wurde in ihren Aussagen deutlicher), überraschte das Timing der Maßnahme, die gestern auf einer Sonde…

Beitrag lesen

Risse im „Reflation Trade“

Ich kann mich kaum daran erinnern, dass es jemals so große Unstimmigkeiten über den Ausblick für die Unternehmensanleihenmärkte und für risikobehaftete Anlagen gab. Einige Anleger stehen der fundamentalen Stärke der Rally nach wie vor skeptisch gegenüber und sind darüber beunruhigt, wie schnell die Sorgen über eine säkulare Stagnation durch die Wahl von Donald Trump weggewischt wurden. Andere A…

Beitrag lesen

Eurobonds: Eine Anleihe für alle

Die deutschen Bundestagswahlen im September sind noch weit entfernt. Das erste Mal seit Jahren scheint es jedoch möglich, dass Angela Merkel die Wahl verlieren könnte. Martin Schulz, Kanzlerkandidat und Vorsitzender der Sozialdemokraten, erzielt in den Umfragen erste Erfolge und gewinnt weiter an Dynamik. Aus diesem Grund möchten Anleger in europäischen (und britischen) Schuldverschreibungen vi…

Beitrag lesen

Kanadas zunehmend divergente Zinsroute

In den letzten Monaten sind die Renditen auf kanadische Staatsanleihen nach oben gedrückt worden. Die Rendite 10-jähriger Anleihen hat erst kürzlich ein Zweijahreshoch erreicht. Dieser Ausverkauf scheint mehr die US-Reflation zu reflektieren als die Fundamentaldaten der kanadischen Volkswirtschaft.

Der Markt geht derzeit davon aus, dass die Bank of Canada (BoC) dieses Jahr nicht die Zinsen erh…

Beitrag lesen

Drei unserer beliebtesten Charts

Wir nutzen oftmals Twitter, um bestimmte Charts zu verbreiten, die in unseren Augen interessant sind, aber wahrscheinlich nicht der zusätzlichen Analyse eines Blogs bedürfen. In diesem Sinne habe ich einen Blick auf jene Charts geworfen, die am beliebtesten waren oder am meisten von unseren Twitter-Anhängern bei @bondvigilantes geteilt wurden und die ein wenig mehr Details bieten, als es die 14…

Beitrag lesen

Clouds in the Valley – Botschaften von einer Technologiekonferenz

Kürzlich reiste ich für eine Internet- und Technologiekonferenz nach San Francisco. Eine Reihe von hochrangigen Führungskräften von Technologieunternehmen sprach über die Aussichten und Schwerpunkte ihrer Firmen und darüber, wo sie Chancen sahen. Abgesehen von Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey lag der Fokus eines jeden Vortrags, den ich in den drei Tagen besuchte, auf dem Cloud Computing.

Beim C…

Beitrag lesen
Veröffentlicht unte US

VPI mit H?

In Großbritannien wird im nächsten Monat der CPIH zur offiziellen Maßeinheit für die Verbraucherpreise. Das H steht für Housing, also die Wohnungskosten. Gegenwärtig besteht der einzige Unterschied zwischen dem CPI (VPI) und dem CPIH darin, dass Letzterer Eigentümerwohnungen beinhaltet („Wieviel würde es kosten, wenn ich mein eigenes Haus bzw. meine Wohnung mieten würde?“ – eine ähnliche Kennza…

Beitrag lesen

Fünf Bemerkungen zur Inflationsentwicklung

1. Der Peak-Oil-Basiseffekt macht sich bemerkbar: Im Januar und Februar des vergangenen Jahres erreichten die Ölpreise ihre Tiefststände (Öl der Marke Brent mit 34,25 US-Dollar am 20. Januar und WTI Öl mit 26,21 US-Dollar am 11. Februar). Der hohe Basiseffekt wird in dieser Woche wie auch im Februar auf die Inflationszahlen durchschlagen und ist einer der wichtigsten Gründe für den erheblichen …

Beitrag lesen

Drei Dinge, auf die man achten sollte, wenn die Tschechische Nationalbank den Mindestkurs zum Euro im weiteren Jahresverlauf aufgibt

Seit über drei Jahren hält die Tschechische Nationalbank (CNB) den Mindestkurs der tschechischen Krone (CZK) zum Euro (EUR) bei ca. 27 CZK und benutzt die Währung – im Gegensatz zu den Zinsen – als politisches Instrument zur Erreichung des Inflationsziels. Anfang des Monats kündigte die CNB jedoch an, dass sie diese Strategie „gegen Jahresmitte 2017“ aufgeben wird. Der Zeitpunkt ist zwar noch n…

Beitrag lesen

Unsere Beurteilung des Green Budget des IFS

Das Green Budget des IFS (Institute for Fiscal Studies) schaffte es letzte Woche mit seiner Vorausberechnung in die Schlagzeilen, dass die Steuerlast in Großbritannien für die Amtszeit des aktuellen Parlaments auf den höchsten Stand seit 30 Jahren ansteigen wird. Nach Berechnungen des IFS wird der Anteil des Nettonationaleinkommens, der über Steuern eingenommen wird, bis zum Jahr 2020 auf 37% a…

Beitrag lesen