Archiv der Kategorie:

Derivate

Europäische Unternehmensanleihen: Große Unterschiede zwischen dem physischen Markt und Derivaten

Es besteht die allgemeine Auffassung an den Märkten, dass der Konjunkturzyklus den USA folgt – und daher ohne vorherige US-Rezession keine Rezession in einem Industriestaat eintreten kann. Ja, die US-Wirtschaft ist die größte der Welt, und angesichts der allgemeinen Marktstimmung, dass wir uns in einer Spätphase des Zyklus befinden, ist es verständlich, dass sich alle auf die US-Daten und ihre …

Beitrag lesen
Happy Halloween. Fünf gruselige Charts, auf die Freddy Krueger stolz wäre.

Happy Halloween. Fünf gruselige Charts, auf die Freddy Krueger stolz wäre.

M&G und bondvigilantes.com präsentieren voller Stolz die schaurigsten Charts zur globalen Wirtschaft. Einige werden Sie zum Lachen bringen, andere die Tränen in Ihre Augen treiben. Sie werden begeistert sein, bezaubert, verblüfft und amüsiert. Ängstliche Naturen sollten jetzt nicht weiterlesen. Seien Sie gewarnt.

  1. Unternehmen haben Angst vor Risiko

Seit der Finanzkrise sahen wir eine Schwemme…

Beitrag lesen

Der „giftige“ französische Konjunktur-Mix: schwaches Wachstum, geringe Wettbewerbsfähigkeit, fiskalpolitische Sparmaßnahmen.

Seit Anfang 2011 hat die französische Wirtschaft ein extrem enttäuschendes Wachstum hingelegt. So ist die Wachstumsrate von vormals fast 2,5% im zweiten Quartal dieses Jahres auf nur noch 0,3% gesunken. Natürlich hat sich in diesem Zeitraum auch die gesamte Eurozone schwach entwickelt, doch mit dem Wachstum der übrigen Volkswirtschaften Kerneuropas konnte Frankreich nicht mithalten. So lag das …

Beitrag lesen