Archiv der Kategorie:

Staatsschulden

Panoramic Weekly: Geduldige Fed stärkt die Märkte

Goldlöckchen, eines der beliebtesten Konjunkturszenarien der Investoren, scheint im neuen Jahr zurückgekehrt zu sein, nachdem es 2018 fast verschwunden war: Ein starker US-Arbeitsmarktbericht und die gemäßigten Kommentare des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, haben das nicht zu heiße und nicht zu kalte Umfeld wiederhergestellt, das relativ niedrige Zinsen und ein ausreichend gutes W…

Beitrag lesen

Spanien: Wieder im Spiel? Tour einer Insiderin

Spanische Staatsanleihen haben sich in diesem Jahr bisher besser entwickelt als ihre europäischen Konkurrenten. Wie hat sich das Land, das vor wenigen Jahren noch kurz vor einer Rettung durch die Europäischen Union stand, zu seinem derzeitigen, solideren Zustand entwickelt? Sehen Sie die Erklärung von M&G Investment Director Ana Gil.

Das Video ist auf Englisch.

 

Video

Brief aus Washington D.C. Tagung des IWF zur Staatsverschuldung

Der IWF hielt kürzlich eine zweitägige öffentliche Konferenz zur Staatsverschuldung in Washington D.C., dem Sitz der Organisation, ab. Wie wird die Staatsverschuldung gemessen? Wie haben Regierungen sie in der Vergangenheit reduziert, beispielsweise in den Zeiten nach den beiden Weltkriegen? Wie kann Japan Schuldenstände von über 200% des BIP tragen, während andere Staaten mit nahezu keiner öff…

Beitrag lesen

Bahrain: Abwendung des ersten staatlichen Sukuk-Ausfalls

Die Spreads für Bahrain haben sich in den letzten Monaten trotz des Ölpreisanstiegs geweitet. Der Markt fokussiert sich auf die Sukuk-Anleihen aus Bahrain in Höhe von 750 Millionen US-Dollar, die am 22. November 2018 fällig werden. Wenn man bedenkt, dass die Devisenreserven des Landes auf etwa 2,1 Mrd. US-Dollar geschätzt werden, wird das Land zusätzliche Finanzierungsmöglichkeiten für die Rück…

Beitrag lesen